Scanner

Im Rahmen des MITS-Projekts wurde ein Schwachstellenscanner auf Basis des OpenVAS Frameworks entwickelt. Dieser Prototyp wurde um zusätzliche Module zur Erkennung von Sicherheitslücken innerhalb des DICOM  und HL7 Protokoll-Stacks erweitert. Zusätzlich wurde der Prototyp für den Einsatz in Health-IT Infrastrukturen hinsichtlich der Aufrechterhaltung der Verfügbarkeit optimiert.